19.03.2021 2:38

Vom grünglänzenden Juwel der Rosen in meinem Büro

Mein Haus rüttelt gerade so laut von den Bauarbeiten draußen, dass sogar mein Weihnachtsstern, der zum überwintern in meinem Büro steht, mehrfach umgefallen ist. Zack, lag er wieder einmal auf dem Boden und die ganze Erde war auf dem Boden verstreut. Ich sammelte also mit der Hand die Erde wieder in den Topf. Und als fast die ganze Erde wieder eingeräumt ist denke ich: Oh, ein vertrockneter Rosenkäfer!

Grünglänzendes Schmuckstück

Rosenkäfer kenne ich gut aus dem letzten Jahr, als unsere Rosen im Garten üppig blühten und dazwischen diese wundervollen grünglänzenden Rosenkäfer flogen... Ich freute mich also über diesen wunderschönen Käfer, der aussieht wie ein kostbarer Edelstein oder ein Juwel. War aber auch ein bisschen traurig, dass er eben nicht mehr lebte und legte ihn auf meinen Schreibtisch. 

Nun lag also der Käfer einige Zeit auf meinem Schreibtisch. Immer wieder freute ich mich über ihn, weil er wie ein kleines wertvolles Schmuckstück da lag! Und dann an einem Abend als ich gerade eine Online-Weiterbildung machte sehe ich aus den Augenwinkeln heraus, wie sich etwas bewegt. Ein bisschen bin ich erschrocken, das muss ich zugeben. Ich schaute genauer hin und was soll ich sagen, dieser Käfer begann, sich zu bewegen.

So ein Zufall?

Ich war total glücklich und freute mich sehr, über diese ungewöhnliche Begegnung und dass der Käfer auf so wundersame Weise wieder zum Leben erwacht war. Und brachte ihn direkt nach draußen in die Erde bei meinen Rosen. Ich erzählte meiner Familie ganz begeistert davon und freute mich noch tagelang über diesen Zufall.

Dann ein paar Tage später sah ich es vom Schreibtisch aus erneut krabbeln in meinem Weihnachtsstern. Ich muss dazu sagen, dass das kein schnelles Krabbeln war, wie das Wort vielleicht vermuten lässt. Es war eher eine bedächtige, ganz langsame Bewegung - eines Rosenkäfers. Jetzt hatte ich also noch einen solchen Gast in meinem Büro. Nun fiel mir wieder ein, dass ich ja schon das letzte Mal recherchieren wollte zum Krafttier... - zwei solche Begegnungen geschehen ja nicht zufällig. Also schon die erste ja nicht, aber zwei kann man definitiv nicht mehr ignorieren!

Die Botschaft macht Mut

Klar, dass Rosenkäfer nicht direkt zu finden waren. Ist einfach zu speziell. Aber bei Käfer und Skarabäus wurde ich fündig. Und, ja! Die Botschaften passten genau zu meiner aktuellen Situation und meinen Fragen, die mich aktuell bewegten. Die Botschaften machten mir wieder Mut und gaben mir Zuversicht, an die Erfüllung meiner Seelenaufgabe und des großen Plans zu glauben. Nicht umsonst sieht dieser Käfer aus wie ein wertvolles Juwel oder Schmuckstück!

Hier findest Du mehr - Krafttier Käfer - Krafttier Skarabäus

Arbeitest Du für Dich auch mit der Kraft der Tiere und der Botschaften, die zu Dir kommen?

Du hast Fragen?

Dann melde Dich sehr gerne bei mir per Mail oder Telefon 07153 559912

Ich freu mich auf Dich, Deine
Claudia Ulrike Schimkowski

die Sprache Deiner Seele
Schamanisches Business Coaching

Zurück

Kontakt

Trau Dich einfach! - Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Deine Mail. Persönlich lassen sich Dinge einfach am besten besprechen...

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
Schamanisches Business Coaching - Claudia Ulrike Schimkowski 
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
dein@schamanisches-business-coaching.de

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung verwendet und selbstverständlich nicht an Dritte weitergeleitet.

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

Bitte addieren Sie 5 und 2.
© Schamanisches-Business-Coaching - Seelenbilder - Stärken-Coaching - schamanisches Arbeiten