30.09.2021 11:24

Süchte verstehen und endlich loslassen

REZENSION -  Süchte verstehen und endlich loslassen. Selbstbestimmt und frei von Abhängigkeiten leben. Der fundierte Ratgeber aus dem Jahr 2021 der Erfolgsautorin Susanne Hühn macht Mut und eine konkrete Anleitung, wie man seine Sucht gleich welcher Art endlich hinter sich lassen kann. In drei Teilen, gibt die Therapeutin in Teil eins konkrete Anhaltspunkte, um die eigene Sucht zu erkennen. Teil zwei widmet sie dem bewährten 12 Schritte-Programm und in Teil drei geht es um die Heilung des inneren Kindes, als wichtiger Aspekt bei der Entstehung und dann besonders auch bei der Überwindung einer Sucht.

Dabei ist dieses Buch auf 184 Seiten unbedingt dazu gedacht, damit zu arbeiten und in die Tiefe zu gehen. Wer sich darauf einlässt und die vielen praktischen Übungen und Reisen praktiziert hat einen wirkungsvollen Werkzeugkoffer, um der Ursache der eigenen Sucht auf die Spur zu kommen und diese dann auch zu überwinden. Das Buch wird damit zum Arbeitsbuch, mit dem man immer und immer wieder die darunterliegenden Themen bearbeiten und schließlich die eigenen Verletzungen und den Mangel hinter sich lassen kann. Besonders schätze ich die klare Sprache der Autorin, der es auch gelingt, die tückischen Mechanismen von Abhängigkeit und Co-Abhängigkeit anschaulich darzustellen und den Leser damit vom ersten Moment an mitzunehmen auf eine spannende Reise der Selbsterkenntnis.

"Ich entscheide mich von nun an für mein echtes Glück und meine wahre Erfüllung.“

 

Dem inneren Kind Heimat geben

In jedem der 30 Kapitel kann sich der Leser in einem der konkreten Beispiele aus Hühns Praxis oder Seminaren wiederfinden und damit auch auf die eigene Situation passende Maßnahmen ableiten. Die Unterscheidung von Coachingfragen und therapeutischer Übungen, ermöglichen ein Arbeiten mit den Themen auf unterschiedlichen Ebenen. Besonders gut gefällt mir, dass eine höhere Macht als Unterstützung und zur Lösung der Sucht hinzugerufen wird, welche alle Antworten kennt und auch die Kraft dazu hat. Mit diesem spirituellen Aspekt bei der Suchtarbeit kann es endlich auch gelingen, für eine möglicherweise bereits lang andauernde Leidensgeschichte einen Ausweg zu finden. Außerdem fand ich das Bild der inneren Landschaft in der die vielen verletzten inneren Kinder aller Altersklassen wieder eine Heimat finden, um damit die Sucht dauerhaft zu überwinden, besonders ansprechend.

„Du bist unterdessen erwachsen und deshalb in der Lage, dein inneres Kind zu retten,“…

Die Gestaltung des Umschlages ist modern, reduziert und mit seinen Blautönen sehr ansprechend. Es erweckt eine ruhige Stimmung und das Bild erzeugt Weite und damit Möglichkeiten, die tatsächlich so auch im Buch zu finden sind. Die kleinen Vögel im oberen Drittel ziehen sich als liebevolles Detail in der linken oberen Ecke durch das Buch. Ein- bis zweiseitige Farbfotos untermalen zu Beginn eines jeden Kapitels den folgenden Inhalt emotional. Übungen und Reisen sind farbig unterlegt mit passendem Hellblau oder Rosa. Kleine farbige Zeichnungen sind an diversen Kapitelenden zu entdecken. Damit erhält dieser Ratgeber ein liebevolles Innenleben, das es abwechslungsreich macht, mit den intensiven Inhalten auf die Selbstentdeckung zu gehen.

"Nur für heute kannst du dich gut um dein Inneres Kind kümmern, deine Wahrheit spüren, sagen, was du willst und brauchst, und dich abstinent und nüchtern verhalten.“

Klare Empfehlung

Berührend empfand ich das persönliche Nachwort der Autorin, hier spürt man ganz klar ihre aufrichtige Anteilnahme und mitfühlende Herangehensweise dieser Methode, die mittlerweile in vielen Ratgebern veröffentlicht und auch in Kliniken und mit Patienten erfolgreich praktisch angewendet wird. Die Autorin teilt hier auch das Gebet, das ihr jeden Tag in schwierigen Situationen hilft: „Gott gib mir die Gelassenheit, hinzunehmen, was ich nicht ändern kann, den Mut, zu ändern, was ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Ein Ratgeber, für das sich der Leser, ob direkt von der Sucht Betroffener oder als Angehöriger, unbedingt Zeit nehmen sollte. Es lohnt sich wirklich, sich in die angeleiteten Prozesse hineinzubegeben und über eine längere Zeitspanne mit den Inhalten des Buches und den 12 Schritten für sich persönlich zu arbeiten.

Süchte verstehen und endlich loslassen. Selbstbestimmt und frei von Abhängigkeiten leben. Susanne Hühn, Schirner Verlag; 2021, ISBN Print: 978-3843414913 

 

Du hast Fragen?

Dann melde Dich sehr gerne bei mir per Mail oder Telefon 07153 559912

Ich freu mich auf Dich, Deine
Claudia Ulrike Schimkowski

die Sprache Deiner Seele
Schamanisches Business Coaching

Zurück

Kontakt

Trau Dich einfach! - Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Deine Mail. Persönlich lassen sich Dinge einfach am besten besprechen...

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
Schamanisches Business Coaching - Claudia Ulrike Schimkowski 
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
dein@schamanisches-business-coaching.de

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung verwendet und selbstverständlich nicht an Dritte weitergeleitet.

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.
© Schamanisches-Business-Coaching - Seelenbilder - Stärken-Coaching - schamanisches Arbeiten