01.07.2016 12:58

So fair wollte ich einfach sein...

Vielen Leuten habe ich ein bisschen bang diese meine neue Seite gezeigt. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv bis begeistert. Nur an einer Rückmeldung einer Kundin hänge ich seit Anfang Juni gedanklich immer noch fest...

 

... und das nicht weil mich ihr Kommentar irgendwie verletzt oder getroffen hätte, sondern weil ich über ihre Ausdrucksweise seither intensiv sinniere. Sie sagte, nachdem sie alles genau studiert und gelesen hatte sinngemäß: "Tolle Seite, auf der ich bestimmt noch öfters lesen werde. Aber eine Sache muss ich Dir sagen, so fair wollte ich einfach sein, dein Bild auf der "über mich"-Seite gefällt mir gar nicht!"

Nun finde ich sind solche Dinge sind einfach Geschmacksache und ich weiß ja nicht welchen Knopf ich mit diesem Foto bei ihr gedrückt habe. Ist das Foto zu privat, zu "schamanisch", zu geblümt, zu weiß, spürt man zu sehr die im Anschluss erfolgte Zeremonie? zu unscharf- alles Dinge, die ich nicht weiß, aber die mich auch nichts angehen, denn es sind ja Ihre. Diese Aussage konnte ich also nehmen und so stehenlassen.

Aber an was ich seit damals hänge, ist die Formulierung  "so fair wollte ich einfach sein..." und unser weit verbreiteter Reflex uns für alles im Außen zu einem Rat oder einem Urteil hinreißen zu lassen bei Anderen und damit auch  einer Bemerkung dazu. Wie schnell denke ich, ich weiß etwas besser und muss über andere denken, sprechen, im schlimmsten Fall sogar lästern. Und das ja nur, weil wir es gut meinen und `fair´sein wollen? Was passiert denn, wenn ich etwas nicht ausspreche, was mich aber genau genommen nichts angeht? Nicht wie hier, hier hatte ich die Internetseite ja weitergegeben, um Rückmeldungen zu erhalten.

Ein erster Schritt in die Achtsamkeit

Ich ersticke nicht, die andere Person vermisst nichts - und genau genommen schule ich mich mit dem Zurückhalten von Gesagtem mit einem ersten Schritt in Achtsamkeit. Die Welt geht nicht unter, wenn ich meine Meinung nicht kund tue und es kann mir etwas gelingen, was nur wenige Menschen wirklich beherrschen: Im nächsten Schritt übe und praktiziere ich die positive Gedankenkontrolle der Achtsamkeit. Und immer mehr gelange ich zu MIR und meinen eigenen Themen. Denn nur diese sind meine Aufgabe und nur an diesen kann ich WIRKLICH etwas ändern. 

Würden wir viel häufiger nach uns selbst schauen und nicht uns im Außen mit dem was andere anders machen sollten, unserer Meinung nach, ablenken, so wäre die Welt eine bessere und zufriedenere Welt.  Denn fair ist diese Bewegung, dieser Reflex weder für dich noch für die andere Person - du lenkst vom eigentlichen Thema ab.

Entdeckst Du also, dass dir etwas nicht gefallt oder dich abstößt, dann frage dich lieber "warum" und was hat das mit mir zu tun? 

Mache doch einmal einen einfachen Test und beobachte dich, immer bevor du den Mund aufmachst, ob du gerade über jemand anderen sprechen möchtest oder über dich. Wenn Du über jemand anderen sprechen wolltest, so schweige. Und schaue was passiert. Diese Übung kann man nach belieben ausweiten.

Nur Du allein entscheidest,  mit deinem Fokus auf Dich, wie die Welt im außen besser wird!

Und ja, es hat es ja doch auch etwas mit meinen Mustern zu tun, wenn ich an dieser Rückmeldung so lange hänge. Danke für diesen Impuls!

Du hast Fragen?
Dann melde Dich sehr gerne bei mir per Mail oder Telefon 07153 559912

Ich freu mich auf Dich, Deine
Claudia Schimkowski

die Sprache Deiner Seele

 

Zurück

Kontakt

Trau Dich einfach! - Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Deine Mail. Persönlich lassen sich Dinge einfach am besten besprechen...

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
Schamanisches Business Coaching - Claudia Ulrike Schimkowski 
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
dein@schamanisches-business-coaching.de

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung verwendet und selbstverständlich nicht an Dritte weitergeleitet.

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.
© Schamanisches-Business-Coaching - Seelenbilder - Stärken-Coaching - schamanisches Arbeiten