07.11.2016 8:53

Faulheit: Hindernis zu mehr Glück und Gesundheit

Katja Vollmer schreibt mir heute: "Mein tibetischer Lehrer sagt, unser größtes Hindernis für mehr Glück und Gesundheit im Leben sei unsere Faulheit. Was meint er damit? Arbeiten wir denn nicht schon genug? Engagieren wir uns denn nicht genug für alle möglichen Dinge? Was sollen wir denn noch alles tun?"

 

Ja, wenn man das Gegenstück von Faulheit als Aktivität im Außen betrachtet, dann könnte man Recht haben. Aber das ist so nicht gemeint. Faulheit beginnt im Kleinen. Weil wir zu faul sind unseren Schlüssel immer an die gleiche Stelle zu legen suchen wir ihn regelmäßig. Weil wir zu faul sind uns zu ändern, leben wir immer wieder die gleichen ungesunden Muster. Weil wir zu träge sind morgens 10 min früher aufzustehen, um unsere Meditationspraxis zu machen, hasten wir rastlos durch den Tag.

Gerade wir Deutschen haben die besten Voraussetzungen glücklich zu sein. Wir leben in einem freien Land, haben genug zu essen, warme Wohnungen, Zugang zu allen erdenklichen Informationen. Aber wir sind eines der erschöpftesten Länder der Welt, denn wir konzentrieren uns nicht auf die wichtigen Dinge im Leben, sondern lenken uns immer mehr vom Wesentlichen ab. 

Nutze einfach mal die dunkle Jahreszeit für mehr Rückzug, mehr Innenschau und
die großen Fragen des Lebens:

Warum bin ich da?
Lebe ich das Leben, das ich leben möchte?
Was ist der Sinn meines Lebens?
Was will ich, was will ich nicht?
Was bringt mir mehr Freude ins Leben?
Wie kann ich meinem Leben mehr Sinn geben?

Dazu gibt es eine tolle Übung, die Dich neu ausrichten kann und Dir deine Richtung zeigt:

Deine Persönliche Grabrede

Suche Dir einen ruhigen Platz, lege Papier und einen Stift bereit und sorge dafür, dass Du 1-2 Stunden Ruhe hast. Entspanne Dich und komme ganz bei Dir an. Schreibe intuitiv ohne viel nachzudenken Deine eigene Grabrede, indem Du folgende Fragen beantwortest:

Wie soll das Manuskript aussehen?
Was soll an Positivem aus deinem Leben hervorgehoben werden?
Welche Eigenschaften, Verdienste und Lebensstationen sollen gewürdigt werden?
Was soll verschwiegen werden, auf was soll nicht zurückgeblickt werden?
Was wäre sonst noch zu sagen?
Dann schreibe noch auf, wer diese Rede halten soll.

Das mag jetzt heftig klingen, ist es auch, aber es öffnet Dir auch die Augen und macht Dir klar, ob Du das Leben lebst, das Du leben möchtest. Aber Achtung (!), Dein Leben kann sich dadurch markant ändern.

Ich selbst habe diese Übung vor 16 Jahren gemacht. Noch heute weiß ich ganz genau, wie ich damals während eines Business-Trips nachts in meinem Hotelzimmer saß und mir während des Schreibens die Tränen liefen. Mein damaliges Leben (Karrierefrau mit einer 60 Stunden Woche) hatte so gar nichts mit dem zu tun hatte, was ich aufgeschrieben hatte ("... ein Mensch, der es verstand ein warmes Haus zu schaffen, in dem alle - auch sie selbst - auftanken konnten, um für den Alltag gewappnet zu sein"). Diese Übung hat mir die Augen geöffnet und mich die letzten Jahre darin unterstützt zu mir selbst zu kommen und mich dem Leben ganz hinzugeben. Und das macht glücklich!

Deshalb wünsche ich Dir auch den Mut, diese Übung durchzuführen und vielleicht auch nur, um zu erkennen, dass Du ganz du selbst bist!

Und ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen!

In Verbundenheit 

Deine Katja Vollmer

Vielen Dank für diese wundervolle Inspiration und den wertvollen Hinweis zur Faulheit.
Hier geht es zum kompletten Newsletter und der tollen Internetseite von Katja Vollmer Praxis Frei sein

 

Zurück

Kontakt

Trau Dich einfach! - Ich freue mich auf Deinen Anruf oder Deine Mail. Persönlich lassen sich Dinge einfach am besten besprechen...

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
Schamanisches Business Coaching - Claudia Ulrike Schimkowski 
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 12

 

  E-Mail
dein@schamanisches-business-coaching.de

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung verwendet und selbstverständlich nicht an Dritte weitergeleitet.

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

Was ist die Summe aus 1 und 9?
© Schamanisches-Business-Coaching - Seelenbilder - Stärken-Coaching - schamanisches Arbeiten